29.03.2018 Münchner Merkur:

Von Anfang an für gemischte Nutzung


Der Fraktionssprecher der Freien Wähler im Röhrmooser Gemeinderat, Stefan Lorenz, hat bei der Sitzung am 21.Februar nicht - wie in unserer Ausgabe vom 27. März berichtet - als einer von fünf Gemeinderäten gegen das Anliegen der Schönbrunner Ärzteschaft gestimmt. Richtig ist, dass sich Stefan Lorenz von Anfang an für die teilgewerbliche Nutzung im Erdgeschoss des neu zu errichtenden Gebäudes in der Blumenstraße ausgesprochen hat, um die hausärztliche Versorgung in Röhrmoos sicherzustellen. Nicht zuletzt,"da Herr Lorenz die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Röhrmoos sehr am Herzen liegt, hat er in der jüngsten Gemeinderatssitzung unter Hinweis auf das Schreiben der Hausärzte (...) die Angelegenheit im Gemeinderat nochmals vorgebracht", so FW-Ortsvorsitzender Volker Nist.